Startseite

Liebe Patienten, liebe Eltern

damit ich Sie und Ihre Kinder auch während der aktuellen Corona-Pandemie möglichst sicher in meiner Praxis behandeln kann, möchte ich hierzu die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie bestmöglich umsetzen. Daraus ergeben sich folgende Veränderungen:

  • ich arbeite mit Nasenmundschutz, bei Kindern mit Fieber auch mit Schutzkittel
  • während der Gespräche (Anamnese) sollte der gebotene Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden
  • Vorsorgen/Impfungen /Kontrolluntersuchungen finden außerhalb der Routinesprechstunde statt (dadurch ergeben sich längere Wartezeiten auf einen Termin und evt spontane Umterminierungen)
  • wenn möglich, werde ich versuchen, Ihnen telefonisch, ggfs mit Videounterstützung , zu helfen
  • wichtig für Sie:

  • Bitte kommen Sie zu den Terminen nur mit einer Begleitperson (wenn möglich, lassen Sie bitte auch die Geschwisterkinder zu Hause)
  • Sollten Sie einen Vorsorgetermin oder einen anderen Routinetermin haben, aber in Ihrem Haushalt Familienmitglieder erkrankt sein (Husten, Fieber), klären Sie bitte vorher telefonisch ab, ob Sie den Termin wahrnehmen können.
  • Falls Sie oder Ihr Kind akut erkrankt sind, bekommen Sie auch einen Termin – diesen werde ich aber versuchen, möglichst kurz zu halten, d.h. das Vorgespräch (Anamnese) erfolgt telefonisch – wenn Sie hier sind, werde ich sofort die Untersuchung durchführen. Anschließend besprechen wir das weitere Vorgehen und die Therapie wieder telefonisch.
  • Kommen Sie gesund und mit etwas Gelassenheit durch diese schwierige Zeit!

    Sie erreichen mich weiterhin Mo-Fr 8-13 Uhr und Mo, Mi, Fr auch 15-18 Uhr unter 08631/986087. In sehr dringenden Fällen (Notfall) unter 01622878779.

    Danke!

    Wichtiger Hinweis zu Whatsapp und Email

    Bitte haben Sie Verständnis, daß ich keine medizinischen Fragen über WhatsApp oder e-mail beantworte.
    Ich bitte Sie, für Anfragen ausschließlich das Telefon 08631/986087 und im Notfall 0162/2878779 zu verwenden.

    Herzlichen Dank!

    Corona-Hotline des Münchner Referats für Gesundheit und Umwelt:
    089/233 47 819 (8.30-15 Uhr)
    Hotline des bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: 09131/6808-5101

    Für neue Patienten

    Leider kann ich zur Zeit keine neuen Patienten mehr aufnehmen, bitte wenden Sie sich bei akuten Problemen an Ihre/n bisherige/n Kinderarzt/ärztin.

    Bei Interesse für eine spätere Aufnahme kann ich Sie evt. auf meiner Warteliste aufnehmen. Dazu schreiben Sie mir bitte eine Email an asglas@t-online.de mit Name und Geburtsdatum ihres Kindes, sowie einer Telfonnummer, unter der ich Sie erreichen kann.

    Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

    Aktuelle Sprechzeiten

    Am Dienstag Nachmittag sowie am Donnerstag findet regulär keine Sprechstunde statt. Sie erreichen mich an diesen Tagen trotzdem über den AB unter der Nummer 08631 986087- ich rufe baldmöglichst zurück;
    in sehr dringenden Fällen erreichen Sie mich über den Mobilfunk 0162 28 78 779 und erhalten auch an diesen Tagen einen Termin. Vielen Dank!


    Lesenswerte Artikel rund ums Impfen

    Sehr lesenswerte und ständig aktualisierte Artikel rund ums Impfen finden Sie immer auf der Seite www.impf-info.de


    mehr Aktuelles >>>